Die Charity-Gala

Am 28. August 2021 findet die 4. „Windflüchter“ Charity-Gala zu Gunsten der Stiftung „Betroffen“ im Störtebeker Brauquartier Stralsund statt. Die Gala wird auch in diesem Jahr vom HELIOS Hanseklinikum Stralsund präsentiert und steht unter der erneuten Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel. Reservieren Sie sich jetzt Ihr Ticket ab 165€!

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Die Moderatoren des Gala-Abends

Andrea Ballschuh - www.andreaballschuh.de
Sie ist ein Multitalent in allerlei Hinsicht - ob ganz privat, sozial engagiert oder auf der Bühne. Andrea Ballschuh ist eine absolute Powerfrau. Die geborene Dresdnerin ist in Berlin aufgewachsen und begann mit 11 Jahren ihrer Leidenschaft zu folgen: dem Moderieren. Mit Leib und Seele ist sie beruflich im Radio, TV und auf der Bühne aktiv. Zu sehen war Sie schon bei „Volle Kanne“, „sonntags“, "leute heute" oder "Hallo Deutschland" im ZDF, beim Mitteldeutschlandquiz „Quickie“ beim mdr oder zu hören im Radio bei SWR 1 Rheinland-Pfalz. Ihre von Natur aus positive, fröhliche Art fängt die Zuschauer und Zuhörer ein, um sie mit auf eine Reise zu nehmen. Seit 2014 veröffentlichte Andrea Ballschuh bereits mehrere Bücher und etablierte sich als Buchautorin. Nun hat sie sich als Coach für authentische Videos selbstständig gemacht. Obendrein engagiert sie sich seit vielen Jahren für verschiedene Projekte und ist aktiv mit dem Herzen dabei, wenn es darum geht, Menschen in schweren Situationen zu helfen. So unterstützt sie seit Beginn die „Windflüchter“ Charity-Gala und wird zum 4. Mal die Gala moderieren. Außerdem ist Andrea Ballschuh das "Gesicht" der Kampagne „MV gegen HPV“  der Stiftung „Betroffen“.

Lenn Kudrjawizki - www.lenn.de
Geboren in Leningrad, genoss Lenn Kudrjawizki zunächst in Ost-Berlin eine umfassende Schauspiel-, Sprach- Klavier- und Violinenausbildung, die er 2003 mit dem Diplom erfolgreich abschloss. 1994 hatte er sein Fernsehdebüt mit der Rolle des Wladimir in dem Film "Katrin und Wladimir". Es folgten "Duel - Enemy at the Gates" sowie "Kiki und Tiger". Von 2001 bis 2006 sah man ihn in einer Ensemblehauptrolle der renommierten Krimiserie "Abschnitt 40". Seitdem spielte er in vielen erfolgreichen Fernseh- und Kinoproduktionen, wie beispielsweise "Die Päpstin", "Die Fälscher" (Oscargewinner 2008 für den besten ausländischen Film) neben Kevin Costner, in der Paramount-Produktion "Jack Ryan", in "The Transporter Refueled", sowie als Kommissar in der ARD-Reihe "Der Kroatien Krimi". 2007 gab Lenn mit seinem Kurzfilm "Today Is My Day" sein Regiedebüt. Seine zweite Arbeit als Regisseur "Thank You Mr. President" (2009) bereiste erfolgreich internationale Festivals und gewann den begehrten Murnaupreis. Beiden Filmen wurde das Label "Prädikat wertvoll" verliehen. 2014 drehte er seinen dritten Kurzfilm "Business as usual - Der Prophet fliegt mit", für den er unter anderem den Menschenrechtspreis von Amnesty International verliehen bekam. Neben all dem gründete er mit seiner Firma Legrain Productions das erste nachhaltig aufgestellte Orchester "The Berlin Show Orchestra" und engagiert sich durch das Nachhaltigkeitskonzept für die CO2 -Reduzierung.

Die Künstler des Gala-Abends

COMEDIAN HARMONISTS TODAY - www.comedian-harmonists-today.de
Bekannt sind sie aus dem Film von Oliver Berben unter der Regie von Uli Edel: „Das Adlon. Eine Familiensaga" (ZDF 2013). Aktuell sind sie zu sehen im Schlosspark Theater Berlin unter der Leitung von Dieter Hallervorden und reisen exklusiv mit der MS EUROPA für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Sie sind die Hauptdarsteller aus der Uraufführung „Comedian Harmonists 2. Teil - Jetzt oder Nie" im Berliner Theater am Kurfürstendamm. Seitdem stehen die 5 hervorragenden Sänger und der Pianist gemeinsam als COMEDIAN HARMONISTS TODAY auf der Bühne. Durch den grandiosen Erfolg entschloss sich die neugegründete Gruppe, das Repertoire zu erweitern und auf Konzerttournee zu gehen. Mittlerweile können sie auf zahlreiche Premieren und viele Gala- und Fernsehauftritte zurückblicken.

Alina - www.alinamusik.de
Alina - eine Pop-Künstlerin, welche durch ihren großen Wiedererkennungswert, mit ihrer warmen Stimme und ihrer Verletzlichkeit überzeugt und das Publikum berührt. Die Musik wurde ihr praktisch in die Wiege gelegt. Ihre Eltern, ebenso ihr Großvater, spielen Instrumente und bildeten eine Hobbyband. Alina war schon als kleines Kind immer dabei und Livemusik wurde somit zu einem Teil ihres Lebens. Erste Begegnungen mit der Plattensammlung ihrer Eltern, bei denen u. a. LPs von Hildegard Knef waren, prägten ihren Geschmack für das Besondere. Von Tiefschlägen ließ sich die Sängerin nicht entmutigen. Im Gegenteil, Alina ließ ihre Emotionen in die Musik mit einfließen und hielt an ihrem Traum ihrer Musikkarriere fest. Sie veröffentlichte ihr Debüt „Die Einzige“ - ein Werk, welches tiefe Einblicke in das Seelenleben der Ausnahmekünstlerin gibt und sowohl zart, als auch impulsiv und ehrlich ist.

Chinesischer Nationalcircus - www.chinesischer-nationalcircus.eu
Der Chinesische Nationalcircus lässt nun schon seit 30 Jahren ein Millionenpublikum in Europa an der gelebten Einheit von Körper Geist und Seele teilhaben. Mit seiner neuesten Show CHINA GIRL machte sich unter der Führung der beiden deutschen Produzenten Hermjo Klein und Raoul Schoregge eine weitere Produktion auf den Weg in die Welt. Dann der Lockdown. Die Auswirkungen der Pandemie trafen auch dieses Ensemble. Doch anstatt in eine Lethargie zu verfallen, stürzte es sich in neue Herausforderungen und man studierte neue Acts ein. Das hielt professionell die nötige Spannung und nährte vor allem die Hoffnung. Unsere beiden CHINA GIRL Protagonisten Dou Dou und Roberto wählten für Ihr Pas des deux klassische Musik. Künstlerische Grenzen wurden so überschritten in Zeiten, die uns ansonsten stark in Grenzen verwiesen. Bei CHINA GIRL siegt am Ende die Liebe und im echten Leben bleibt uns die Hoffnung!

ONE VIOLIN ORCHESTRA | Nora Kudrjawizki - www.worldofviolin.com
Eine Frau, eine Geige, eine Loopstation. Mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA macht die Berliner Violinistin Nora Kudrjawizki ihre One-Woman-Show zur Band-Performance und verleiht bekannten Songs und Eigenkompositionen einen ganz eigenen Sound und Charakter. Sie ist bereits eine etablierte Fusion-Geigerin im Bereich der Neo-Klassik und wirkte in zahlreichen Orchester-, Rock- und Pop-Projekten mit, spielte mit namhaften Künstlern wie David Garrett, Michael Bublé, Jose Carreras, Jimmy Somerville, Bonnie Tyler, Herbert Grönemeyer u.v.a. Geschickt kombiniert sie mit ihrem ONE VIOLIN ORCHESTRA musikalische Genres, „looped“, „sampled“ und „jammed“ mit sich selbst und nimmt bei Ihren Konzerten das Publikum einfühlsam mit auf eine musikalische Reise, um weltbekannte Hits neu zu entdecken. Kein Konzert gleicht dem anderen – jede Show ist eine Entdeckungsreise.

Phil Schaller - www.philschallermusic.de
Seine Stimme sorgt für Gänsehaut: Seitdem der 15-jährige Phil Schaller bei der Sat1 Castingshow „The Voice Kids” auf der Bühne stand, ist er nicht nur in seinem Heimatort Unshausen im Schwalm-Eder-Kreis ein Star. Ganz Deutschland fieberte im Finale Ende April 2020 mit, und er sang sich mit Liedern wie „Hallelujah“ von Jeff Buckley und „Angel“ von Sarah McLachlan in die Herzen der Zuschauer und der Jury. Unter der Anleitung seines Coaches, dem Sänger Max Giesinger, konnte Phil sein musikalisches Können unter Beweis stellen. Am Ende hat es für ihn zwar nicht zum Sieg gereicht, ein Gewinner ist er trotzdem und blickt stolz und glücklich auf die Sendung zurück. Denn für Phil steht fest: Er wird seinen Traum weiter verfolgen. Das Jahr 2021 steht unter einem neuen Stern! Gemeinsam mit drei weiteren Nachwuchstalenten interpretiert Phil die größten deutschsprachigen Schlager-Hits neu.

Bryan STAFF 
Bereits seit seinem 8.  Lebensjahr spielt Musik eine große Rolle in Bryans Leben, er spielte Schlagzeug in einer Schülerband und entwickelte sich durch eigene Projekte stetig weiter. Mit 13 Jahren bekam Bryan durch Zufall eine Gitarre geschenkt und brachte sich damit das Gitarre spielen als Autodidakt selbst bei. Seine Leidenschaft für Gesang entdeckte er schon im jugendlichen Alter, als er spontan auf der Karaoke-Bar Bühne am Mikrofon stand. Auch ohne professionelle Ausbildung kann sich seine beeindruckende Stimme hören lassen. Gemeinsam mit seiner Band STAFF ist er heute gern gesehener Gast auf den Bühnen Deutschlands und sie sind beliebt für ihre Musikmischung, die garantiert nicht langweilig wird. Eines sei noch verraten, neben seiner Bühnenpräsenz ist Bryan im normalen Leben Krankenpfleger in einem Intensivpflegezentrum und kümmert sich ebenso wie bei der Musik mit viel Leidenschaft und Einfühlungsvermögen um seine Patienten.

Valentin Kuhn - www.valentinkuhn.de
Valentin Kuhn, Jahrgang 1998, ist ein professioneller, freiberuflicher Musiker, der in Limbach-Oberfrohna aufgewachsen ist. ​Schon in jungen Jahren zieht er sich in die Welt der Musik zurück. Der Sänger lernt im Alter von sechs Jahren als erstes Instrument Gitarre. Zunächst autodidaktisch, später im Unterricht, kommt das Klavierspiel dazu. Seit 2018 studiert Valentin an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" in Leipzig zunächst Schulmusik, seit 2019 Jazz- und Popgesang.

Big Band des Jugendmusikkorps Rostock e.V.  - www.jugendmusikkorps.de
Die Big-Band des Jugendmusikkorps Rostock e.V. vereint 20 junge Leute im Alter von 11 – 20 Jahren, welche sich der Big-Band-Musik verschrieben haben. Das Repertoire ist vielseitig und reicht vom Swing über Rock bis Funkmusik und erklingt in einem jugendlich-frischen Sound. Ihr Können präsentieren sie bei zahlreichen öffentlichen Auftritten, wie z.B. beim Jazzfest in Ahrenshoop, beim Landespresseball M/V, beim Bürgerbrunch in Rostock und in diesem Jahr zum Empfang der 4. "Windflüchter" Charity-Gala!