Die Charity-Gala

Am 23. April 2022 feierten wir unser 5-jähriges Jubiläum -  die 5. „Windflüchter“ Charity-Gala zu Gunsten der Stiftung „Betroffen“ im Störtebeker Brauquartier Stralsund. Die Gala wurde auch in diesem Jahr vom HELIOS Hanseklinikum Stralsund präsentiert und stand unter der erneuten Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel. Das Programm bat eine wunderbar abwechslungsreiche Mischung aus Entertainment, Musik, Akrobatik und Lesung. 

 

Die Moderatoren des Gala-Abends

Andrea Ballschuh - www.andreaballschuh.de

Sie ist ein Multitalent in allerlei Hinsicht - ob ganz privat, sozial engagiert oder auf der Bühne. Andrea Ballschuh ist eine absolute Powerfrau. Die geborene Dresdnerin ist in Berlin aufgewachsen und begann mit 11 Jahren ihrer Leidenschaft zu folgen: dem Moderieren. Mit Leib und Seele ist sie beruflich im Radio, TV und auf der Bühne aktiv. Zu sehen war Sie schon bei „Volle Kanne“, „sonntags“, "leute heute" oder "Hallo Deutschland" im ZDF, beim Mitteldeutschlandquiz „Quickie“ beim mdr oder zu hören im Radio bei SWR 1 Rheinland-Pfalz. Ihre von Natur aus positive, fröhliche Art fängt die Zuschauer und Zuhörer ein, um sie mit auf eine Reise zu nehmen. Seit 2014 veröffentlichte Andrea Ballschuh bereits mehrere Bücher und etablierte sich als Buchautorin. Nun hat sie sich als Coach für authentische Videos selbstständig gemacht. Obendrein engagiert sie sich seit vielen Jahren für verschiedene Projekte und ist aktiv mit dem Herzen dabei, wenn es darum geht, Menschen in schweren Situationen zu helfen. So unterstützt sie seit Beginn die „Windflüchter“ Charity-Gala und wird zum 5. Mal die Gala moderieren. Außerdem ist Andrea Ballschuh das "Gesicht" der Kampagne „MV gegen HPV“ der Stiftung „Betroffen“.

 

Lenn Kudrjawizki - www.lenn.de

Geboren in Leningrad, genoss Lenn Kudrjawizki zunächst in Ost-Berlin eine umfassende Schauspiel-, Sprach- Klavier- und Violinenausbildung, die er 2003 mit dem Diplom erfolgreich abschloss. 1994 hatte er sein Fernsehdebüt mit der Rolle des Wladimir in dem Film "Katrin und Wladimir". Es folgten "Duel - Enemy at the Gates" sowie "Kiki und Tiger". Von 2001 bis 2006 sah man ihn in einer Ensemblehauptrolle der renommierten Krimiserie "Abschnitt 40". Seitdem spielte er in vielen erfolgreichen Fernseh- und Kinoproduktionen, wie beispielsweise "Die Päpstin", "Die Fälscher" (Oscargewinner 2008 für den besten ausländischen Film) neben Kevin Costner, in der Paramount-Produktion "Jack Ryan", in "The Transporter Refueled", sowie als Kommissar in der ARD-Reihe "Der Kroatien Krimi". 2007 gab Lenn mit seinem Kurzfilm "Today Is My Day" sein Regiedebüt. Seine zweite Arbeit als Regisseur "Thank You Mr. President" (2009) bereiste erfolgreich internationale Festivals und gewann den begehrten Murnaupreis. Beiden Filmen wurde das Label "Prädikat wertvoll" verliehen. 2014 drehte er seinen dritten Kurzfilm "Business as usual - Der Prophet fliegt mit", für den er unter anderem den Menschenrechtspreis von Amnesty International verliehen bekam. Neben all dem gründete er mit seiner Firma Legrain Productions das erste nachhaltig aufgestellte Orchester "The Berlin Show Orchestra". Das zweite Mal in Folge wird er gemeinsam mit Andrea Ballschuh den Gala-Abend moderieren.

 

Die Künstler des Gala-Abends

Berlin Show Orchestra - www.berlin-show-orchestra.de

Gegründet wurde das Berlin Show Orchestra 2015 vom Musiker, Schauspieler und Regisseur Lenn Kudrjawizki, dem Musical Director Felix Neumann, der Geigerin und Konzertmeisterin des Orchestras Nora Kudrjawizki sowie dem Artist Relations Manager und Talent Buyer Stefan Lohmann. Anlass war die Auftragsproduktion des Hessischen Rundfunks zum Tag der Deutschen Einheit. Über 10.000 begeisterte Zuschauer erlebten das Berlin Show Orchester mit Stargästen wie Jimmy Somerville, Nik Kershaw und Howard Jones. Lenn Kudrjawizki ist der Produzent des Orchestras und sorgt als studierter Violinist, Schauspieler und Filmregisseur für die Inszenierung und visuelle Umsetzung der Showkonzepte. Mittlerweile wird das Berlin Show Orchestra für die größten und wichtigsten Gesellschaftlichen Anlässe, sowie für Firmenevents und öffentliche Veranstaltungen gebucht. Die langjährige Erfahrung des Produktionsteams gepaart mit überraschenden Show-Höhepunkten und internationalen Stargästen, garantieren einen überragenden Sound und eine einzigartige Show.

 

Billy Andrews - The Dark Tenor - thedarktenor.com

Der amerikanische Sänger Billy Andrews ist seit fünf Jahren als Grenzgänger und Brückenbauer zwischen Klassik, Pop und Rock die Person, die sich hinter dem etablierten Projekt The Dark Tenor verbirgt. Mit über 200.000 verkauften Alben (Goldstatus) und mehreren Chartplatzierungen gehört The Dark Tenor zu einem der erfolgreichsten Künstler in diesem Genre. Billy Andrews’ Ziel ist es, jedem Zuhörer – egal, ob Klassikfan oder Rock-/Popkonzertgänger – den Zugang zu weltbekannten klassischen Themen mit der Attitüde aktueller Popmusik und dem Sound der Gegenwart zu ermöglichen und eine Brücke zu bauen, zwischen der nach wie vor elitären Welt der Klassik und der Jugendkultur. Denn Mozart, Beethoven und Bach waren im Grunde auch nur die Robbie Williams und David Garretts ihrer Zeit.

 

2welten - www.2welten.band

Sie spielen erst seit einem knappen Jahr zusammen – und doch haben sie sich für die Ewigkeit gefunden: Fannie Wilkens und Freddy Hau. Bei 2Welten trifft Erfahrung auf Liebe zur Musik und Handwerk auf pure Begeisterung: So hat noch niemand deutschen Pop und Schlager gelebt. Ob man sie als die deutschen Roxette oder als Rosenstolz für eine neue Generation sieht, liegt im Auge des Betrachters. 2Welten verbinden Schlager mit Power und hohem Anspruch und verbinden ihn mit Rock und Pop. So passt es, dass 2Welten von Anfang an sowohl von den „Ich find Schlager toll“-Fan in der Familie willkommen geheißen wurden, ihre Songs aber ebenso im deutschen Pop-Mainstream von Radiosendern wie SR3 mit Begeisterung gespielt und gefeiert werden.
Ja, sie sind Grenzgängern. Denn dafür steht 2Welten: Fannie und Freddy machen was sie wollen. Nur einfach noch krasser.

 

Marc Marshall - MARCMARSHALL.DE

Mit seinen Konzertprogrammen entführt der leidenschaftliche Entertainer Marc Marshall in die grenzenlose Welt der Musik. Dabei greift er sensitiv den Rhythmus des Augenblicks auf. Kein Konzert ist wie das andere. Von klassischen Perlen über Evergreens, magischen Unplugged-Interpretationen aktueller Charthits bis zu emotional wohltuend aufgeladenen Eigenkompositionen aus seinem persönlichen Repertoire entfaltet die Baritonstimme ihre ganze Schönheit. Auf der Bühne ist Marc Marshall in seinem Element und teilt mit den Zuhörern die Leidenschaft für Gefühle. Er lebt unabhängig, kreativ, selbstbewusst und ist offen für Veränderungen, die er als Chancen begreift. Marc Marshall führt Musikstile und Menschen zusammen und spricht Themen an, die dauerhaft unsere Aufmerksamkeit brauchen.

 

lametta - Duo antixuis und danilux - LAMETTA.ORG

Antike Statuen und beeindruckende Adagioakrobatik sind die Säulen auf die sich die Performence in Gold der Gruppe LaMetta stützt.
Zwei goldene antike Statuen bewegen sich mit zeitloser Geschmeidigkeit und verschmelzen zu beeindruckenden Skulpturen. Mühelos entstehen akrobatische Figuren, die der Schwerkraft zu widerstehen scheinen. So erschaffen die Künstler im „Slowmotion-Tempo“ Skulpturen von zeitloser Schönheit, in denen der Betrachter sich auf die Suche nach sich selbst machen kann oder auch nur bewundernd davor steht.
Jahrelange Erfahrungen mit zahlreichen Auftritten machen LaMetta zum Synonym für hochwertige und einzigartige Showacts.

 

Philipp Richter & Valentin Kuhn 

Der gebürtige Chemnitzer, Philipp Richter, absolvierte sein Schauspielstudium an der Theaterakademie Vorpommern. Als Schauspieler sah man ihn an verschiedenen Bühnen. Außerdem ist er als Sprecher für Film, Fernsehen & Radio sowie Werbung tätig und als Immitator für die Stimmen von Bruce Willis, Udo Lindenberg, Homer Simpson, Horst Schlämmer, Thomas Gottschalk, Helmut Kohl, Eddie Murphy u.v.a. bekannt. Des Weiteren bildet er mit dem Schauspieler Franz Lenski das DJ-Duo „Diskofieber“ und ist als Sänger mit der Band „Funky Beats“ auf Tour. Dem Hörbuch „Wunderland“ lieh er seine Stimme. Das gleichnamige Buch veröffentlichte er zusammen mit seiner Mutter Sabine Carolin Richter und dem Künstler Marian Kretschmer. Am heutigen Abend wird er Sie gemeinsam mit dem Pianisten Valentin Kuhn auf eine musikalische Lesung mitnehmen und Ihnen obendrein als Auktionator die hochwertigen Preise unserer Stillen Auktion präsentieren.

Valentin Kuhn, Jahrgang 1998, ist ein professioneller, freiberuflicher Musiker, der in Limbach-Oberfrohna aufgewachsen ist. Schon in jungen Jahren zieht er sich in die Welt der Musik zurück. Der Sänger lernt im Alter von sechs Jahren als erstes Instrument Gitarre. Zunächst autodidaktisch, später im Unterricht, kommt das Klavierspiel dazu. Seit 2018 studiert Valentin an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig zunächst Schulmusik, seit 2019 Jazz- und Popgesang.

 

Bryan STAFF 

Bereits seit seinem 8. Lebensjahr spielt Musik eine große Rolle in Bryans Leben, er spielte Schlagzeug in einer Schülerband und entwickelte sich durch eigene Projekte stetig weiter. Mit 13 Jahren bekam Bryan durch Zufall eine Gitarre geschenkt und brachte sich damit das Gitarre spielen als Autodidakt selbst bei. Seine Leidenschaft für Gesang entdeckte er schon im jugendlichen Alter, als er spontan auf der Karaoke-Bar Bühne am Mikrofon stand. Auch ohne professionelle Ausbildung kann sich seine beeindruckende Stimme hören lassen. Gemeinsam mit seiner Band STAFF ist er heute gern gesehener Gast auf den Bühnen Deutschlands und sie sind beliebt für ihre Musikmischung, die garantiert nicht langweilig wird.